Das Arbeitsverhältnis ist geprägt von einer Hierarchie zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Nicht selten fällt es deswegen im Beschäftigungsverhältnis schwer, berechtigte Interessen durchzusetzen. An dieser Stelle fängt mein Einsatz für Sie als Anwältin an: Ich stehe Ihnen mit meiner Zeit und Expertise zur Seite um meine Fachkenntnisse mit Blick für das Machbare zu kombinieren und die nachhaltig effektivste Lösung für Sie zu finden. Dabei ist es entscheidend in Zusammenarbeit mit Ihnen das Ziel festzulegen und eine ganzheitliche Lösung im Blick zu haben, die auch Ihre persönliche und wirtschaftliche Situation berücksichtigt. Jedes Mandat hat dabei individuelle Voraussetzungen und lässt sich nicht in ein starres juristisches Korsett pressen.

Mit erfolgreichem Abschluss des Fachanwaltslehrgangs 2020 in Hannover habe ich die theoretischen Voraussetzungen zur Führung des Fachanwaltstitels für Arbeitsrecht erlangt.

Stationen:

Geboren 1987 in Bonn

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bremen mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

Erste Juristische Staatsprüfung 2016

Rechtsreferendariat im Bezirk des OLG Celle 2016 bis 2018

Zweite Juristische Staatsprüfung 2018

Zulassung als Rechtsanwältin und Eintritt in die Kanzlei 2019

Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht 2020 erfolgreich abgeschlossen

Kontaktanfrage